Detaillierte Präsentation der obligatorischen Prüfungen

Drei obligatorische Prüfungen (80 Items)
Es handelt sich um einen Multiple-Choice-Fragebogen mit insgesamt 80 Items und jeweils einer möglichen Antwort. Die Items werden in einer Reihenfolge mit zunehmender Schwierigkeit präsentiert.

Hörverstehen (30 Items, 25 Minuten)
Die Items testen die Fähigkeit des Kandidaten, gesprochenes Französisch zu verstehen und insbesondere:

  • umgangssprachliche Wörter und geläufige Wendungen in alltäglichen Kommunikationssituationen (Dialog, Interviews, Unterhaltungen, Telefongespräche, usw.);
  • den wesentlichen Informationsgehalt von Nachrichten und einfache und klare Meldungen;
  • Informationen über Personen, Tatsachen oder Ereignisse in Radiosendungen über das Zeitgeschehen oder über private oder berufliche Themen;
  • Vorträge über konkrete oder abstrakte Themen;
  • alle Arten von schnell gesprochenen Reden.

Beherrschung der Sprachstrukturen (20 Items, 20 Minuten)
Die Items testen die folgenden Fähigkeiten:

  • Erkennen von Fehlern;
  • Wahl der korrekten Formulierungen in syntaktischen und lexikalischen Strukturen.

Die Strukturen werden immer mit Kommunikationssituationen und Zusammenhängen assoziiert, die je nach Niveau von vertraut bis abstrakt reichen.

Leseverstehen (30 Items, 45 Minuten)
Die Fragen testen die folgenden Verständnisfähigkeiten des Kandidaten:

  • Verstehen vertrauter Namen, Wörter und sehr einfacher Sätze, die in Kommunikationssituationen verwendet werden (persönliche oder behördliche Mitteilungen oder Schreiben);
  • in geläufigen Dokumenten enthaltene Informationen (Kleinanzeigen, Prospekte, Speisekarten und Fahrpläne, usw.);
  • Informationen über Personen, Tatsachen oder Ereignisse (persönliche Briefe);
  • allgemeinsprachliche Texte über das tägliche Leben oder die Arbeit;
  • Artikel und Berichte, in denen die Autoren zu konkreten oder abstrakten Themen Stellung nehmen;
  • lange und komplexe faktische oder literarische Texte, Fachartikel;
  • abstrakte oder komplexe Auszüge von Büchern, Fachartikeln, literarischen Werken.