Expertise und Audit im Sprachunterricht

Im Bereich Sprachen - Französisch als Fremdsprache und Fremdsprachen in Frankreich - hat der CIEP die Aufgabe, die Mehrsprachigkeit zu fördern und die französische Sprache zu verbreiten.

Fremdsprachen in Frankreich


Im Bereich Fremdsprachen in Frankreich richtet sich die Tätigkeit des CIEP nach den Prioritäten des französischen Bildungssystems und deren Zusammenhang mit der europäischen und internationalen Problematik.
Auf Anfrage des französischen Bildungsministeriums hat der CIEP zwei Websites geschaffen:
  • Primlangues, Website zur Begleitung des Sprachunterrichts im Primarbereich,
  • Emilangues, Website zur Unterstützung der Entwicklung der europäischen und orientalischen Zweige.

Um zur Entwicklung der europäischen Aspekte des Unterrichts der Sprachen beizutragen, beantwortet der CIEP in Zusammenarbeit mit anderen europäischen Einrichtungen wie dem CILT oder dem Institut Cervantes Ausschreibungen.

Französische Sprache


Im Bereich der französischen Sprache spielt der CIEP eine Rolle als Förderer und Bezugspunkt für Französisch als Fremdsprache, Französisch als Zweitsprache und als Unterrichtssprache.
Auf Wunsch verschiedener Partner - Bildungsministerium, Außenministerium, Organisation internationale de la Francophonie (OIF), Agence universitaire de la francophonie (AUF),  Fédération internationale des professeurs de français (FIPF) usw., - übt der CIEP Audit- und Expertisetätigkeiten für folgende Zwecke aus:
  • Zusammenstellung von Schulungsplänen und -aktionen, im Rahmen von Präsenzlernveranstaltungen oder e-Learning,
  • Entwicklung von Websites (franc-parler.org),
  • Erstellung von Handbüchern, usw.

Der CIEP wirkt ferner im Auftrag von drei Ministerien (Bildung, Außenministerium, Kultur) und führt die Vergabe von Labels für die Sprachbildungszentren für Französisch als Fremdsprache in Frankreich durch.

Evaluierung und Zertifizierungen


Auf dem Gebiet der Evaluierung und Zertifizierungen ist der CIEP für die Verwaltung und die pädagogische Betreuung der staatlichen Diplome für Französisch als Fremdsprache (DILF-DELF-DALF) und des Test de connaissance du français (TCF) verantwortlich.
Zu diesem Zweck verfügt der CIEP über Mittel für Forschung und Expertise und hat im September 2006 eine Zelle für pädagogische und psychometrische Expertise geschaffen, die den an der Evaluierung beteiligten Partnern des CIEP Leistungen von hoher Qualität anbieten.
Der CIEP stellt seine Expertise für Audits, für die Unterstützung bei der Gestaltung von Prüfungen und für Ausbildung auf zwei Gebieten zur Verfügung:
  • pädagogische Expertise
  • psychometrische Expertise