Praktische Informationen

Wie wurde das DILF ausgearbeitet?


Das Bezugssystem für die Anfangskenntnisse in der französischen Sprache und das DILF wurden von der Délégation générale à la langue française et aux langues de France (DGLFLF, französisches Kultusministerium) auf Anfrage der Direction de la population et des migrations (französisches Ministerium für Arbeit, Beschäftigung und sozialen Zusammenhalt) ausgearbeitet. Als Mitglied der Expertengruppe konzipiert der CIEP die Prüfungen des DILF und übernimmt die pädagogische und verwaltungstechnische Betreuung dieses Diploms.

Wer kann das Diplom absolvieren?


Dieses Diplom kann von allen Personen abgelegt werden, die ein minimales Kompetenzniveau in der französischen Sprache besitzen: Anfänger mit geringen Vorkenntnissen in Französisch als Fremdsprache und neu in Frankreich ankommende Ausländer, ohne oder nur mit wenig Schulbildung in ihren Ländern, teilweise ohne Lese- oder Schreibkenntnisse. Die Bewerber für das DILF müssen zum Zeitpunkt der ersten Prüfung mindestens 16 Jahre alt sein.

Wo meldet man sich an?


Die Anmeldungen erfolgen in den Prüfungszentren. 2007 finden die Prüfungen des DILF am ersten Montag jedes Monats gemäß dem von der Commission nationale du DILF festgelegten Kalender statt. Um die Prüfungsdaten zu erfahren, sich selbst oder andere Bewerber zum DILF anzumelden, wenden Sie sich bitte an das Prüfungszentrum Ihrer Wahl.
Für Fragen bezüglich der Eröffnung eines Prüfungszentrums oder der Organisation einer Prüfung wenden Sie sich bitte an das DILF-Büro:

Wie hoch sind die Prüfungsgebühren?


Die Anmeldungsgebühren zum Diplom werden von jedem von der Commission nationale zugelassenen Prüfungszentrum festgelegt. Sie können sich beim Prüfungszentrum Ihrer Wahl nach den Gebühren erkundigen.

Welche Prüfungszentren gibt es in Frankreich?


Die Liste der Prüfungszentren ist als pdf-Datei einsehbar und wird im Zuge der Eröffnung neuer Zentren laufend ergänzt.
Die Anmeldungen erfolgen direkt in den Prüfungszentren. Für Fragen bezüglich der Eröffnung eines Prüfungszentrums oder der Organisation einer Prüfung wenden Sie sich bitte an das DILF-Büro:

DILF und DELF - DALF


Das DILF ist eines der französischen Sprachdiplome für nicht frankophone Ausländer. Es stellt eine erste Etappe zum DELF und DALF dar. Das DILF ist eine Prüfung, die das Niveau A1.1 beurteilt. DELF und DALF bestehen aus 6 unabhängigen Diplomen, die den sechs Stufen des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen entsprechen.

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an: