Praktische Informationen

Wer kann sich anmelden?

Sie sind nicht französischer Staatsangehörigkeit und möchten Ihre Französischkenntnisse zu privaten oder beruflichen Zwecken bestätigen lassen?
Sie können sich zum DELF oder DALF anmelden.

Sie haben die französische Staatsangehörigkeit, sind aber nicht frankophon?
Sie können eine Genehmigung der nationalen Kommission des DELF und des DALF erhalten, um die Prüfungen des DELF abzulegen.

Zu welchem Diplom?

Die Diplome DELF und DALF sind unabhängig voneinander: Das heißt, dass Sie sich frei zur Prüfung Ihrer Wahl anmelden können. Sie können bei einem Durchgang auch gleichzeitig mehrere Diplome ablegen.

Wo meldet man sich an?

Die Anmeldungen erfolgen direkt bei den Prüfungszentren sowohl in Frankreich wie auch im Ausland. Sie können die Prüfungen in einem einzigen Land oder in unterschiedlichen Ländern ohne jegliche zeitliche Begrenzung ablegen.

Wie hoch sind die Prüfungsgebühren?

Im Ausland wird die Gebühr für jedes Diplom von der Kulturabteilung der französischen Botschaft und der nationalen Kommission festgelegt. In Frankreich wird sie von den Rektoraten festgelegt. Sie können sich beim Prüfungszentrum Ihrer Wahl nach den Gebühren erkundigen.